Subscribe

Cum sociis natoque penatibus et magnis
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]
1a Titel Monatsbild Februar Jahreszeit

Josef Kohlschein der Jüngere

(1884 Düsseldorf – 1958 Neuss): Blick über den Rhein auf Kaiserswerth. Signiert unten rechts ”J. Kohlschein d. Jg.”, Öl auf Karton. 65,5 x 46 cm. Rahmen.

Das Gemälde ist ein gut erhaltenes Werk des in Düsseldorf ausgebildeten Impressionisten Josef Kohlschein des Jüngeren (1884-1958); dargestellt ist eine Rheinlandschaft bei Kaiserswerth im Frühling.

Typisch für Kohlscheins Arbeiten ist sowohl das Thema einer ruhigen, schönen von Licht durchfluteten Landschaft, als auch der feine Duktus in impressionistischer Manier. Seine Ausbildung erhielt er zunächst bei Peter Janssen und Fritz Roeber an der Düsseldorfer Akademie, bevor er Meisterschüler in der Landschaftsklasse bei Eugen Dücker wurde. So wie sein Meister formt Kohlschein nach dem Licht Landschaft und überzeugt mit feinem Kolorit. Er steht dem “Sonderbund” nahe und erinnert in manchen Werken an Walter Ophey.

Künstler: Josef Kohlschein der Jüngere
(Zum Vergrößern einfach mit dem Mauszeiger über das Bild fahren.)

Gemälde Caspar Johann Nepomuk Scheuren

Caspar Johann Nepomuk Scheuren

Antoine Coypel

William Samuel Horton

Fritz Mackensen

Wilhelm Johann Preyer

Cesare Giulio Procaccini

Raphael Peruzzi

Giulio Romano

Johann Wilhelm Schirmer

Hendrik Spilman

Guan Yin

Hiroshige Kunisada